Beratung und Betreuung

für Handel und Gastgewewerbe

Gäste und Umsatz „ansaugen", wie geht denn das?

Wir haben ein System, das Erlöse steigert!

Jetzt, im Internet und E-Mail Zeitalter, scheint das Telefonat an Bedeutung zu verlieren.
Das Telefonat ist zwar heute seltener geworden, die Bedeutung jedoch gestiegen. Wenn also jemand mal anruft, ist er bereit, wesentlich mehr Zeit zu investieren und auch willens, persönliche Eindrücke zu gewinnen. Das ist ein echtes Signal dafür, dass der Gesprächs-partner Kaufinteresse hat, dass Sie kurz vor einer Bestellung, einem Auftrag sind!  

Ziel ist es, vom Gast in kürzester Zeit alle Informationen zu bekommen, die für den bestmöglichen Umsatz notwendig sind. Das optimals System für Ihr Marketing passen wir gern Ihrem Bedarf an.

Bei Hotels z. B. ist es sinnvoll, eine Liste am Telefon auszulegen, so dass die richtigen Fragen gestellt und gleich Notizen gemacht werden. Haben Sie schon mal das tägliche Auftragsvolumen in Euro gemessen? Es ist motivierend, wenn am Ende des Tages z. B. Bestellungen für 5.000 € eingegangen sind, Sie aber „nur" 4.000 € täglichen Umsatz benötigen.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten der Kundenbindung. Wie haben sie in unserem Gäste- und Umsatz-Sog-System ausagearbeitet.

Wir nutzen für unsere Beratungen Fördermittel.